S7 Fürstenfelder Schnellstrasse

1,5km x 0,5km – soweit die Abmessungen unseres größten Baufelds ever welches vom Büro für Architektur und Umweltgestaltung bearbeitet wird.

Bei der Fürstenfelder Schnellstrasse handelt es sich gegenwärtig um das größte Schnellstrassen Neubauprojekt der Republik und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch um das letzte Neubauprojekt dieser Art.

Die Aufgabe der Landschaftsarchitektur und der Objektgestaltung besteht darin topografisch, bepflanzungstechnisch und baulich Bezüge zur Umgebung herzustellen. Die einheitliche Gestaltung aller Schutzeinrichtungen entlang der Trasse wie beispielsweise die Kollisionsschutznetze bei Fledermauskorridoren, Lärmschutzwände, Wildschutzzäune, Blendschutzwände verbessert auch den Fahrkomfort und erhöht damit auch direkt die Verkehrssicherheit.

Einen Kommentar schreiben