Weiterbauen – die Instandsetzung einer Stiegenanlage oder ein Beitrag zur Erhaltung österreichischer Nachkriegsarchitektur

Donnerstag, den 20. August 2009

Stiegenanlage Fa Hörbiger 1

„Die Stiege knarrt und biegt sich durch – Wir hätten gerne eine moderne Stahlstiege anstatt der alten Holztreppe! Darüberhinaus benötigen wir noch einen neuen Durchgang.“ sprach der Auftraggeber, die Firma Hörbiger Ventilwerke – weltweit operierendes Industrieunternehmen in Wien Simmering, und bat um einen Lokalaugenschein vor Ort.

mit Thomas Wagensommerer – Abbildungen © wolfleeb.com

.

(mehr …)