bionic_made of wood

Donnerstag, den 20. Dezember 2007

Holzzeit Murau 2002 – 1.Preis – europäischer Ideenwettbewerb zu alternativen Anwendungsbereichen für den Holzbau.

Bionik, die Verbindung von konstruktiven Eigenschaften biologischer Systeme und Technologie beschäftigt und inspiriert die Wissenschaft seit langem. Alltägliche Gebrauchsgegenstände stammen ursprünglich aus lebenden Organismen und Lebewesen und wurden für den Gebrauch des Menschen adaptiert, Reiss- und Klettverschlüsse, der Lotuseffekt an Oberflächen oder der Stahlbetonverbundträger zeugen vom Ideenreichtum der Natur und wie dieses Wissen für den Menschen nutzbar gemacht werden kann. Begleitend zu historischen Beispielen und bionischen Untersuchungen wird für den Wettbewerb eine Belastungsserie mit Salatgurken durchgeführt, welche beweist, dass in hydraulisch vorgespannten Körpern enorme Druckkräfte abgebaut werden können.

Alles weitere auf der Projektseite …

titel.gif